Über die Dummheit: Leinen mit Goldprägung

Über die Dummheit: Leinen mit Goldprägung

Germania: Leinen mit Goldprägung

Germania: Leinen mit Goldprägung

Der Staat: Leinen mit Goldprägung

Der Staat: Leinen mit Goldprägung

Robert Musil

Über die Dummheit: Leinen mit Goldprägung

Lieferzeit
3-5 Tage
Musils philologische Studie über die Dummheit
6,00 €
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
80 Seiten, in Leinen gebunden, mit Goldfolienprägung, farbiger Vor- und Nachsatz, Format: ca. 12,5 x 18,7 cm
Bestellnummer: 02638
ISBN: 978-3-86820-666-1
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-666-1
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage
Leseprobe: in Downloads vorhanden
»Ich möchte auch nicht außer Acht lassen, dass ich als Dichter die Dummheit noch viel länger kenne, könnte ich doch sogar sagen, ich sei manches Mal in kollegialem Verhältnis zu ihr gestanden!« In seinem legendären Vortrag, erstmals gehalten auf Einladung des österreichischen Werkbunds am 11. März 1937 in Wien, analysiert und interpretiert Robert Musil den Begriff der Dummheit und stellt fest, »dass jeder, der über Dummheit sprechen oder solchem Gespräch mit Nutzen beiwohnen will, von sich voraussetzen muss, dass er nicht dumm sei; und also zur Schau trägt, dass er sich für klug halte, obwohl es allgemein für ein Zeichen von Dummheit gilt, das zu tun!«