Reigen - Zehn Dialoge: Leinen mit Goldprägung

Reigen - Zehn Dialoge: Leinen mit Goldprägung

Der Rabe und sämtliche Gedichte: Leinen mit Goldprägung

Der Rabe und sämtliche Gedichte: Leinen mit Goldprägung

Arthur Schnitzler

Reigen - Zehn Dialoge: Leinen mit Goldprägung

Lieferzeit
3-5 Tage

Mit Illustrationen von Egon Schiele und Franz von Bayros.

6,00 €
inkl. 5% MwSt.
176 Seiten, gebunden in
Leinen mit Goldprägung
Bestellnummer: 02542
ISBN: 978-3-86820-570-1
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-570-1
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage

Arthur Schnitzlers »Reigen« ist ein Bühnenstück, das erstmals 1903 erschien.

In zehn erotischen Dialogen wird die »unerbittliche Mechanik des Beischlafs« geschildert und so ein Bild der Moral in der Gesellschaft des »Fin de siècle« gezeichnet.

Das Stück löste nach seiner Uraufführung 1920 einen großen Theaterskandal aus, in dessen Folge Schnitzler ein Aufführungsverbot verhängte, das über seinen Tod hinaus bis 1982 in Kraft blieb.