Megalithen in Deutschland

Megalithen in Deutschland

Der Prozeß: Leinen mit Goldprägung

Der Prozeß: Leinen mit Goldprägung

Stefan Zweig: Novellen

Stefan Zweig: Novellen

Ulrich Magin

Megalithen in Deutschland

Lieferzeit
3-5 Tage
Rätselhafte Großsteingräber, Hinkelsteine und Steinkreise
12,95 €
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
208 Seiten, durchgehend farbig bebildert, gebunden, Format: ca. 17,0 x 24,0 cm
Bestellnummer: 02672
ISBN: 978-3-86820-700-2
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-700-2
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage
Von Aurich bis Rügen, von der Saar bis Forchheim in Bayern – die Großsteinbauten sind die ältesten Zeugen unserer Vergangenheit. Die frühesten Hünengräber entstanden ein Jahrtausend vor den ägyptischen Pyramiden. Wenig weiß man über ihre Bedeutung, obwohl viele Grab- oder Kultorte waren. Das Buch erzählt, wann und wie in Deutschland und in Mitteleuropa zum ersten Mal riesige Steine aufgerichtet wurden und wie die Antike, das Mittelalter und die Neuzeit diese Monumente deuteten und für eigene Zwecke nutzten. Es zeigt aber auch, wie die Idee, Denkmäler aus Felsbrocken aufzutürmen, bis in die heutige Zeit überlebt hat. Ulrich Magin schreibt über Sagen und Legenden sowie über geheimnisvolle Aspekte von Kulturgeschichte und Archäologie. Bei Nikol erschienen von ihm »Keltische Kultplätze in Deutschland« und »Runen«.