Hurengespräche

Hurengespräche

Der große Gatsby

Der große Gatsby

Die Bücher des Blutes I-III

Die Bücher des Blutes I-III

Heinrich Zille

Hurengespräche

Lieferzeit
3-5 Tage

Heinrich Zille‘s schonungslose »Milljöh«-Studie

6,95 €
inkl. 7% MwSt.

96 Seiten, gebunden
Format: ca. 14,0 x 21,5 cm

Bestellnummer: 02317
ISBN: 978-3-86820-356-1
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-356-1
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage
Leseprobe: in Downloads vorhanden

Die »Hurengespräche« verfasste Heinrich Zille unter

dem Pseudonym W. Pfeifer. 1921 veröffentlicht

als Privatdruck, wurde das Werk von der preußischen

Zensur aufgrund seiner schonungslosen Darstellung

der Pornografie umgehend verboten. 

Acht Frauen erzählen am Stammtisch von Ihren

sexuellen Erlebnissen im Berliner Arbeitermilieu

Anfang des letzten Jahrhunderts. Die im

Berliner Dialekt gehaltenen Berichte zeichnen ein

erschreckendes und katastrophales Bild der

damaligen Lebensbedingungen.