Effi Briest

Effi Briest

Wieviel Erde braucht der Mensch

Wieviel Erde braucht der Mensch

Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

Theodor Fontane

Effi Briest

Fontane beschreibt das Schicksal Effi Briests gegen Ende des 19. Jahrhunderts, die mit siebzehn Jahren verheiratet wird und aufgrund einer Affäre gesellschaftliche Ächtung erfährt.

4,95 €
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

ca. 328 Seiten, gebunden
Format: ca. 12,5 x 18,7 cm

Bestellnummer: 02408
ISBN: 978-3-86820-447-6
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-447-6
Mehr Informationen

Theodor Fontanes Schriften gelten als bedeutendste Vorläufer des deutschen Gesellschaftsromans. Bis heute gilt er als einer der Meister des poetischen Realismus, der die deutsche Literatur entscheidend prägte. 

Fontane beschreibt das Schicksal Effi Briests gegen Ende des 19. Jahrhunderts, die mit siebzehn Jahren verheiratet wird und aufgrund einer Affäre gesellschaftliche Ächtung erfährt.