Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus: Leinen mit Goldprägung

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus: Leinen mit Goldprägung

Wege zu sich selbst: Leinen mit Goldprägung

Wege zu sich selbst: Leinen mit Goldprägung

Der Fürst: Leinen mit Goldprägung

Der Fürst: Leinen mit Goldprägung

Max Weber

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus: Leinen mit Goldprägung

Lieferzeit
3-5 Tage

Die gesellschaftlich-ökonomische Rolle der Religion

6,00 €
inkl. 7% MwSt.

240 Seiten, in Leinen
gebunden mit Goldprägung,
Format: ca. 12,5 x 18,7 cm

Bestellnummer: 02215
ISBN: 978-3-86820-254-0
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-254-0
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage
Leseprobe: in Downloads vorhanden

Max Webers Schrift »Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus« zählt zu den wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität (»Wahlverwandtschaften«) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung.