Die Friesen - Das Volk am Meer

Die Friesen - Das Volk am Meer

Politik als Beruf

Politik als Beruf

Franz Kurowski

Die Friesen - Das Volk am Meer

Lieferzeit
3-5 Tage

»Gott schuf das Meer – der Friese die Küste!«

Orig.-Ausgabe 24,95
9,95 € *
inkl. 7% MwSt.

448 Seiten, mit vielen Abbildungen, geb.
Format: ca. 14,5 x 21,5 cm

Bestellnummer: 01961
ISBN: 978-3-86820-018-8
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-018-8
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage
Leseprobe: in Downloads vorhanden

Die Geschichte der Friesen ist in ihrer Dramatik und faktenreichen Fülle zugleich ein faszinierendes Kapitel deutscher Geschichte. Von den Römern geachtet und gefürchtet lebten sie an der südlichen Nordseeküste. Sie verteidigten ihr Land gegen alle fremden Eindringlinge. Zuerst gegen die Römer, dann gegen die Franken und schließlich gegen die Normannen.

Ihrem größten Feind - der ewig wütenden See - rangen sie ihr meernahes Dasein ab. »Gott schuf das Meer - der Friese die Küste!« Ein wahres Wort, das ihr Ringen um den Erhalt dieses Landes gegen den »Blanken Hans« aufzeigt. Herzöge und Könige, Häuptlinge, Grafen und Fürsten und wieder Könige standen an der Spitze dieses Landes. 

Friesen aber zogen hinaus, als Kaufleute und Forscher, als Abenteurer und Seefahrer. Ihre Koggen wurden jenen der Hanse zum Vorbild. Friesische Häuptlinge versammelten sich unter dem Upstalsboom; die Theelacht, nunmehr 1.100 Jahre alt, ist heute noch eine funktionierende Gemeinschaft der Friesen.

In diesem Buch wird sie lebendig, die 2.000jährige Geschichte eines Volkes, das damals wie heute seine Eigenständigkeit bewahren konnte.